Aktuelles im Heimatverein
Verein
Vereinsabteilungen
Publikationen des heimatvereins
Partner / Links


Bücherfreunde    
Es war die Idee des damaligen Vorsitzenden Klaus Heinze, neben den vielen Vereinsabteilungen auch eine „Büchergruppe“ zu gründen. Dabei wurde vorgeschlagen,  im Rahmen der Gemeinnützigkeit des Vereines u.a. das literarische Kulturgut zu fördern. Dieser Wille wurde von vielen Teilnehmern während einer Busfahrt zur Buchmesse nach Leipzig bekräftigt.

Am 17.4.2009 trafen sich 9 Lesebegeisterte in gemütlicher Runde in der Gaststätte „Paulusschlößl“ und gründeten die Gruppe der „Bücherfreunde“. Nach nur 2 Jahren hat sich unsere Mitgliedszahl schon verdoppelt. Interessierte Gäste fanden Gefallen an dieser Zusammenkunft und traten auch spontan dem Heimatverein bei.

Bei unseren monatlichen Treffen, welche wir  in der Markneukirchner Zeitung stets angekündigten,  werden gelesene Werke vorgestellt. Dabei handelt es sich nicht nur um aktuelle Besteller, sondern auch um außergewöhnliche Bücher, ältere Bücher und natürlich auch Lieblingsbücher einzelner Anwesender. Um die Spannung zu erhöhen, wird das Ende der literarischen Handlung meist nicht verraten.  Meist erfolgt anschließend eine rege Diskussion mit Vorstellung der Autorenbiografie. Die gelesenen Werke werden dann untereinander ausgetauscht. Auf diese Weise kommt so manch  einer zu einem preiswerten Lesestoff, den er sonst nicht gelesen hätte.

Auch Bücherspenden und Bücher aus Haushaltauflösungen werden  kostenlos entgegengenommen und wieder einem guten Zweck zugeführt. Zu einem symbolischen Preis werden diese Bücher bei Veranstaltungen, z.B. Stadtfest, oder  Bergfest verkauft. Der Erlös kommt dabei gemeinnützigen Projekten zu Gute. So konnten wir z. B. eine Spende von 100,00 € an die Grundschule Markneukirchen für die neue Bibliothek mit Lesetreppe übergeben. Auch organisierten wir einen Dia-Vortrag mit der Erzieherin Ina Meinel über ihre Arbeit in einem Waisenhaus  in Bangladesh. Der Erlös kam unmittelbar dem Waisenhaus zu Gute.

Weitere Höhepunkte waren Fahrten zur  Buchmesse Leipzig. Hier hat man unmittelbaren Kontakt zu bekannten Autoren. Auch Autorenlesungen in unserer unmittelbaren Umgebung werden besucht. z.B. Wladimir Kaminer , Iris Berben, Bernd-Lutz Lange, Monika Hirsch.

Es gibt bereits neue Gedanken und Ideen für unsere zukünftige Arbeit. Gerne sind wir auch für Anregungen und Hinweise dankbar, um unsere Arbeit noch auszuweiten.

Ansprechpartner:
Tanja Neudel, Tel.: 0171-2365397
Grit Zahn, Adler-Apotheke Markneukirchen       Tel. 037422/2371

 

Bergfest 2011

Verkauf zum Bergfest

Ina MeinelIna Meinel bei ihrem Vortrag über das Waisenhaus in Bangladesh

ErlbachDie neue Lesetreppe in der Grundschule Markneukirchen (Im Bild li. Bürgermeister Andreas Jacob)

 
Ankündigungen

Unsere Treffs 2018

Vorträge

 


Startseite I Kontakt I Impressum